Mein Name ist Ursula Brouer, ich lebe mit meiner Familie in Buxtehude, einem schönen Städtchen dicht an der südlichen Hamburger Stadtgrenze.
 
Mitglied beim MFD bin ich, mit Unterbrechung, seit dem Jahr 2000.
 
Meerschweinchen kamen nach langer Pause wieder im Jahr 1996 ins Haus. Nachdem ich Petra im Jahr 2000 kennen gelernt habe, wurden schnell aus den drei  Meerschweinchen der Kinder "immer mehr Meerschweinchen", so ähnlich wie im gleichnamigen Buch von Wolfdietrich Schnurre.
 
Ein paar Jahre züchtete ich Langhaar-Meerschweinchen und Rexe. Jetzt habe ich meine drei Langhaar-Böcke kastrieren lassen, so dass sie nun als Haremswächter fungieren, und habe mich auf Rexe, Glatthaar RT und Crested RT in schoko und schwarz magpie und harlekin (schwarz-creme) spezialisiert.
 
Ich musste mich für eine Rasse entscheiden,  ich habe nicht soviel Platz für die Tiere, als dass ich mehrere Rassen züchten könnte, besonders im Winter wird es sonst zu eng, wenn alle im Gartenhaus "zusammenrücken" müssen.
 
Meine Stammgruppe umfasst etwa 15-18 Tiere.